Suche
Österreich

Pantoffelblume (Calceolaria-Hybriden)

Pantoffelblume

Ihre meist gelben Blüten ähneln aufgeplusterten Pantoffeln. Sie sind oft rot-orange gepunktet, gefleckt, getigert, marmoriert, aber auch schlicht einfarbig. Pantoffelblumen wachsen gut ohne direkte Sonne auf einem Schattenbalkon. Im Halbschatten, ohne pralle Sonne, öffnen sich allerdings noch mehr Blüten.

Kombinationsmöglichkeiten

Die kompakten, buschig wachsenden Pflanzen eignen sich gut zur Unterpflanzung von Hochstämmchen. Rotlaubige Gewächse wie Buntnessel lassen die gelben Blüten besonders intensiv strahlen. Mit rotblühenden Balkonpflanzen wie Fleißige Lieschen liegen Sie ebenfalls richtig.

Standort & Pflege

Pantoffelblumen mögen hellen Halbschatten bis Schatten. Der Wasserbedarf ist hoch, wobei Sie Staunässe vermeiden sollten. Beim Gießen dürfen Sie nicht die Blätter benetzen, sonst kommt es zu unschönen Blattflecken.
Die Pflanze brauchen Sie nur nur sparsam düngen. Am besten sechs Wochen mit dem organischen Azet BalkonpflanzenDünger oder 14-tägig mit dem flüssigen organischen BioTrissol Plus BlumenDünger versorgen.
Die Überwinterung erfolgt hell bei 5–10° C im Haus. Eine Aussaat unter Glas ist ab Februar/ März bei 24° C möglich. Ab Mitte Mai können Sie die Pflanzen unbesorgt ins Freiland setzen.